Irisches Rind (07.03.2014)

Irisches Rind

Unsere Reise am 11. Specksteinessen ging diesmal auf die grüne Insel. Bestes und zartestes irisches Rindfleisch verzückte unsere Gaumen, und einmal mehr reihten sich zahlreiche kulinarische Höchstleistungen aneinander. Stilgerecht zu einem gehörigen Mocken Fleisch gehörte selbstverständlich irisches Bier. Stout oder Ale, ober- oder untergärig – Stefan umrahmte die kleine Degustation mit einigen interessanten Beer-Facts (Link zur Dokumentation) und präsentierte nebenbei die neue Website der Specksteinfreunde.

Sepp lieferte traditionsgemäss hervorragenden Wein zum Essen. Abgerundet wurde ein weiterer geselliger Abend mit einer luftig-leichten Baileys-Cremé à la Deborah.



Kommentare sind geschlossen.