Schwyzer Rind (14.11.2014)

Schwyz

Zum letzten Speckstein-Anlass im 2014 blieben wir unseren Gefilden treu und widmeten uns unserer einmaligen Heimat. „Specksteinessen, Schwyzer Art“ stand auf dem Programm. Und so genossen wir ein außergewöhnliches Stück Rind auf dem heissen Stein. Unser Vizepräsident hielt einen Kurzvortrag über Spirituosen, wie z.B. der Honigchrüter Trumpf-Buur von der Destillerie Fassbind, Oberarth.

Gut genährt und wieder aufnahmefähig, vollzog Präsident Roli mit uns einen Crash-Kurs auf einem Original Eichhorn Schwyzerörgeli. Er erklärte uns nicht nur die Finessen und Herausforderungen des Örgelispielens, sondern faszinierte uns auch mit technischem Hintergrundwissen, und wie er überhaupt zum Schwyzerörgeli kam (man beachte seine Formation „Schwyzerörgeli Trio Chugelrund“).



Kommentare sind geschlossen.